Sonntag, 18. November 2018

Bonnie mit Senf

***Beitrag enthält vermutlich Werbung***

Falls es hier ein paar regelmäßige Leser gibt - ihr habt sicher gesehen, dass ich den Pfiffikus von Rabaukowitsch probenähen durfte.

Leider hab ich es im Probenäh-Zeitraum nicht geschafft, einen passenden Pulli zu nähen, der ist dann jetzt aber fertig geworden. Die Hose, zu der der kleine Mann ihn hier trägt, ist gar nicht die, zu der er passen soll - passt aber trotzdem gut!
Gedacht ist er eigentlich zu *diesem* Pfiffikus...


Genäht hab ich eine Bonnie von Rabaukowitsch - ich find den Kragen so genial, und dass man die Möglichkeit hat, Jersey mit Webware zu kombinieren!


Leider hab ich keine größeren Knöpfe bekommen, daher sind auf der Knopfleiste vier gelandet. Ungerade Zahlen machen sich da meiner Ansicht nach besser, aber farblich passend war mir dann wichtiger.


Die Taschen sind aus Breitcord, so leiert auch beim 5. gesammelten Stein der Taschenbeutel nicht aus!


Den Jeansjersey hab ich vor Monaten mal au dem Stoffmarkt gekauft, er lag ewig in der Schublade, aber hier passt er perfekt! Ich bin ja da echt schlimm - wenn mir ein Stoff gefällt, kauf ich den, auch wenn ich noch keine Ahnung hab, was daraus mal wird...

*****
Pullover: Bonnie & Kleid von Rabaukowitsch
Hose: Pfiffikus von Rabaukowitsch

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.