Donnerstag, 11. September 2014

Scrapbooking-Versuch: Toskana (17)

Vorletztes Kapitel: Besuch im Giardino die Tarocchi mit vielen bunten Skulpturen von Niki de Saint-Phalle.

Hier hab ich dann angefangen, kleine Taschen für Fotos oder Journalings einzubauen - ja, man lernt dazu, wie man Sachen unterbringen kann, die man nicht aufkleben möchte!


In der "Tasche" am Rand ist die Eintrittskarte. Die hat auf der Rückseite einen kleinen Plan des Parks - den wollte ich nicht verkleben. Da ist die Tasche schon gut!


Hier dann die folgenden beiden Seiten:




Noch eine Doppelseite weiter, sieht man viele lustige Spiegelungen. Da ich irgendwie zu wenig Seiten für zu viele (und teilweise auch zu große) Fotos habe, mussten jetzt häufiger mal mehrere Fotos auf eine Seite...





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen