Dienstag, 8. April 2014

Alles Gute!

Vorsicht... Heute hab ich's irgendwie gut gemeint mit Farbe - es ist ziemlich bunt geworden.

Unbedingt testen musste ich diese Strukturpaste von der Creativa - wo ich allerdings nicht mit gerechnet hatte, sind die kleinen "Krümel" in der Paste.
Etwas gewöhnungsbedürftig, aber ich find das gar nicht so schlecht!

Materialien
Stempel: Lawn Fawn (Quinn's ABCs, Quinn's Capital ABCs)
Stempelkissen: Memento (Tuxedo Black), Hero Arts (Unicorn)
Stanzer, Stanzformen: Lawn Fawn (Quinn's ABCs Dies, Quinn's Capital ABCs Dies)
Cardstock: Karteikarten (Exacompta), ?
Coloration: Copics
Sonstiges: Wood Veneer (Chevron), Pailletten (Studio Calico), Strukturpaste, Gelstift (Uniball Signo Broad), Sticker (Kaisercraft)

Kommentare:

  1. Hey:3 ich bin ganz zufällig auf deinen wunderschönen Blog gestossen (ich finde ihn so wunderbar inspirierend)^^ Ich selbst male Mangas und besitze auch einige Copics, doch nun suche ich eine günstige Marke um mein Farbspektrum zu ergänzen:) Da ich gesehen habe, dass du wunderschöne Karten zauberst, wollte ich fragen ob Delta-Marker eine gut Ergänzung wären? Kann man die Stifte gut zusammen kombinieren? Vielen Dank schon im Voraus :D ganz liebe Grüsse und mach weiter so ;))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bonny,
      oh, dankeschön!!!
      Ich kombiniere die, das geht wunderbar - ist ja auch Tinte auf Alkoholbasis. Und es gibt halt einige Farben, die Copic nicht hat. Naja, und günstiger sind sie definitiv...
      LG

      Löschen