Dienstag, 22. Juli 2014

Scrapbooking-Versuch Toskana (1)

Einen wunderschönen guten Morgen!

Wir waren ja im Juni zwei Wochen in der Toskana. Der Urlaub war wunderschön, zu schnell um (wie das immer so ist), und um das alles zu würdigen, habe ich mich an ein Album gewagt.

Früher hab ich immer Fotoalben gemacht, aber seit ich 'ne Digitalkamera habe, ist das total eingeschlafen. Ihr könnt euch also ungefähr ausrechnen, dass das letzte Album ein paar Jährchen her ist.

Nun, ich weiß, meine ersten Versuche sind sicher nicht die weltbewegend besten Scrapbook-Seiten der Welt, aber das kann ja nur besser werden.
Gerade beim Scrappen bin ich euch total Dankbar für jeden Tipp oder Hinweis!!!

Noch ein bisschen was zum Album: Das ist ein vorgefertigtes, und ich werde die Seiten auf die vorhandenen kleben. So kann ich im Notfall völligen Murks aussortieren, und hab nicht gleich das ganze Album ruiniert.
Das Format ist ein wenig ungewöhnlich, und ich habe auch schon festgestellt, dass entweder die Fotos zu groß, oder meine Seiten zu klein sind. Aber es wird gehen.

Materialien
Stempel: Lawn Fawn (Milo's ABCs, Schoolhouse Backdrops)
Stempelkissen: Memento Luxe (Danube Blue)
Stanzer, Stanzformen: Lawn Fawn (Heart Dies, Stitched Journaling Card Die), Fiskars
Cardstock: SU (Savanne), ?
Designpapier: American Crafts
Sticker: Basic Grey
Sonstiges: Gelstift (Uniball Signo Broad)

Ich bin sehr gespannt, was ihr sagen werdet - hoffentlich wird man auch eine Entwicklung erkennen können...

Mit dieser zweiten Seite (sie kommen ein wenig durcheinander auf den Blog, sorry) bin ich halbwegs zufrieden, ein bisschen fehlen mir die Kontraste, es sieht halt noch so ein bisschen aus wie ins Fotoalbum geklebt.

Aber wie gesagt - ich übe noch...
Und da ich nicht alle Seiten auf einmal machen kann, gibt's eine kleine Serie.

Kommentare:

  1. Hm, ich bin leider auch keine große Scrapperin (obschon mit das Scrappen als solches total fasziniert), daher sind meine Verbesserungsvorschläge definitiv mit Vorsicht zu genießen. Grundsätzlich finde ich dein LO sehr gelungen. Der Seitenaufbau ist toll. Allerdings wirkt das Ganze auf mich etwas streng - gerade auch im Vergleich zu den Karten, die du sonst produzierst. Das ist sicher nicht falsch, nur eben untypisch. Vielleicht könnten dir durch Matten der Bilder oder die Verwendung eher unifarbener HIntergründe etwas lockere, luftigere LOs gelingen? LG Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sonja, genau wie dir geht es mir da eben auch. Ich werde definitiv mal mit unifarbenen Hintergründen experimentieren.
      Ich vermute, es fehlt einfach an ein bisschen "extra", so dass das Ganze eben ein wenig verspielter wird.
      Auf jeden Fall probiere ich weiter ;)

      Löschen