Mittwoch, 20. November 2013

Noch ein Katzen-Update

Hallöchen!

Heute hatten Mischa und ich den Kontrolltermin beim Tierarzt.

Die Begeisterung, in die Box zu klettern, hielt sich natürlich in Grenzen. Aber sie ist eine liebe Katze, also hat's doch ganz gut geklappt.
Wir kamen auch recht flott dran, diesmal hatten wir ja einen Termin...

Tja, es sieht tatsächlich gut aus! Das Abhören klang gut, geröntgt (schreibt man das so?) worden ist sie auch noch mal. Ergebnis: Die Flüssigkeit in der Lunge ist deutlich weniger geworden, und das Herz sah wohl jetzt auch unauffällig aus.
Der Tierarzt hat zwar versucht, mir zu zeigen, was da wo ist, aber außer Herz und Lunge konnte ich nichts erkennen (er konnte noch Flüssigkeit sehen). Ist aber egal, Frauchen muss das nicht sehen können.

Jetzt sind wir also wieder zu Hause, und mir ist ein großer Stein vom Herzen gefallen. Ich hatte zwar schon den Eindruck, dass es ihr viel viel besser geht, aber wenn einem das dann vom Tierarzt bestätigt wird, ist das schon noch mal was anderes.

Das wollte ich euch nur noch kurz erzählen :-)

Habt einen schönen Abend!

Kommentare:

  1. Freut mich tooooooooooootal für EUCH. Ich glaube das der Stein bestimmt zu hören war. LG und knuddler Melli

    AntwortenLöschen
  2. Puh! Das klingt super! Freue mich für euch und wünsche Mischa weiter gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  3. Hi Mia,
    puhhhh.....dass Dir da ein Stein vom Herzen gefallen ist, kann ich sehr gut verstehen. Ich wünsche der kleinen Schmusekatze noch weiterhin gute Besserung.
    Viele liebe Grüße
    Scarlett

    AntwortenLöschen