Sonntag, 1. Juli 2012

Geburtstagskartenfundusvergrößerung

Ich finde lange Worte lustig. Daher seht ihr heute die Ergebnisse meiner aktuellen Geburtstagskartenfundusvergrößerung :)

Los geht es mit einer Karte nach dem Sketch bei clean&simple. Irgendwie war mir nach bunt, und nach Wasserspielzeug. Und was kühlem zu Trinken.


Hab auch gleich eine meiner neuesten Spellbinders-Stanzformen ausprobiert, das gewellte Rechteck. Ich mag's...

Die zweite Karte ist einfach so entstanden, ganz ohne Challenge. Ist der kleine Igel nicht süß?!


Wo wir gerade bei süß sind - ich musste eine Kartel-Pause einlegen, weil mein Schreibtisch okkupiert wurde. Hier die Vorstufe - als nächsten legte sich der Herr mitten auf die Schneidematte:


Da seht ihr auch mal mein Chaos - ich KANN nicht ordentlich basteln. Geht nicht. Jeder Versuch scheiterte bisher. Da aber trotzdem schöne Sachen bei rauskommen, scheint das für mich zu passen, und aufgeräumt wird dann hinterher.

Oder vorher - wie heute. Dabei habe ich unter Papierstapeln meine Uhr wiedergefunden, die ich seit zwei Wochen suche *hüstel*

Kommentare:

  1. Hi Mia, möchte mich auch wieder mal bei dir einschleichen!
    Wow, so viele neue Kärtchen für deine Vorratshaltung? Dein Name ist nicht zufällig Hamster???
    Das Igelkärtchen ist heute mein Favorit!
    Tröste dich, mein Tisch sieht beim Werkeln nicht anders aus! Manchmal frage ich mich, warum ich überhaupt wegräume... Bleibt ja eh nicht lange ordentlich!
    Einen "Helfer" bzw. Pausenmacher hab ich übrigens auch, nur kommt meiner nicht auf leisen Pfoten, sondern fliegt durchs Zimmer, von Beruf: Piepser, hi hi. Da kommt ALLES durcheinander!

    Schöne Woche, Gaby

    AntwortenLöschen