Mittwoch, 6. Juli 2011

Socken aus selbstgefärbter Wolle

Montag sind sie von der Nadel gehüpft:
Mia-farbene Socken!

Im Moment liiiiiiiiebe ich die Kombi pink-grün. Warum auch immer...

Die Wolle habe ich schon vor längerer Zeit gefärbt, jetzt sind die Socken endlich fertig geworden.
Naja, wenn man immer mehrererere Sachen gleichzeitig strickt, und nebenbei noch kartelt, muss man sich wahrscheinlich nicht wundern, dass manche Dinge etwas länger brauchen ;-)

Hier sind sie nun:


Und noch mal aus 'ner anderen Perspektive, hier kommen die Farben etwas besser rüber.


Ich glaube, die haben gute Chancen, zu Lieblingssocken zu werden!

P.S.: Sorry für die grottigen Fotos, aber hier ist grad bissl Weltuntergang...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen